[Stellenausschreibung] Assistenz des künstlerischen Leitungsteams

Die Mauer fiel uns auf den Kopf, Filmpräsentation und Gespräch mit Gülriz Eğilmez, Angelika Nguyen und Nivedita Prasad, 13. August 2020, District Berlin. Fotos: Chiara Faggionato.

to be a party to: to be involved in, to be associated with, to be concerned with, to be participant in. Visuals: Emma Wolf Haugh, Photo District: Khaled Barakeh

District*Schule ohne Zentrum ist ein queer-feministisches Kunst- und Kulturzentrum im Süden Berlins. Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und an zahlreichen weiteren Orten Berlins sowie in internationalen Kooperationen arbeiten wir seit 2009 als Entwicklungs- und Reflexionsstätte für künstlerische Forschung und Praxis, kritische Bildungsarbeit, trans*disziplinäre Kollaborationen und diskriminierungskritische Wissens- und Theoriebildung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Ergänzung unseres Teams eine Assistenz für das Künstlerische Leitungsteam für 2-2,5 Tage pro Woche. Die Beschäftigungsform ist Angestelltenverhältnis oder auf Honorarbasis und ist voraussichtlich bis 31. Dezember 2021 befristet.

Aufgaben:

·      Unterstützung des künstlerischen Leitungsteams bei Kommunikations- und Produktionsabläufen
·      Mitwirkung bei der Organisation und Umsetzung von Ausstellungen, Festivals und anderen Veranstaltungsformaten
·      (Wissenschaftliche) Recherche
·      Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Website, Newsletter und Social Media)
·      Lektorieren und Übersetzen von Texten
·      Betreuung von allgemeinen Anfragen
·      Unterstützung der Vereinsarbeit (Mitgliederkommunikation und -betreuung)
·      Verfassen von (Projekt)Anträgen und Abschlussberichten
·      Finanzverwaltung, finanzielle Abwicklung und Kommunikation mit Fördergebern
·      Administration und Ablage
·      Betreuung der Atelierstipendiat*innen
·      Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Barrierearmut
·      Betreuung des Archivs und Webshops

Voraussetzungen:

·      Interesse an zeitgenössischer Kunst
·      Erfahrung in der Organisation von künstlerischen und kulturellen Produktionen
·      sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
·      Sicherer Umgang mit gängigen Computerprogrammen (Mac),
·      Eigeninitiative, Engagement, selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
·      Lust im Team zu arbeiten und die Bereitschaft mit anzupacken

Wir bieten:

·      einen praktischen Einblick in die Kunstproduktion(en) eines experimentellen Ortes für zeitgenössische Kunst
·      Arbeit in einem kleinen Team mit niedrigen Hierarchien

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte sende uns deine Bewerbungsunterlagen inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen per Email gerne zusammengefasst in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) an: Andrea Caroline Keppler, ak@district-berlin.com

Bewerbungsende: 7. Juli 2021