District
Kunst- und Kulturförderung

cache_img/w800_h500_dba273a229e1338e97d7a6f7355e331aef.jpeg

PROGRAMM

TERRAIN OF THRESHOLD VOICES

dissident desire, KAPITEL 2

12 Nov 2013 - 07 Dez 2013


PROGRAMM - TERRAIN OF THRESHOLD VOICES
dissident desire CHAPTER 2

 

PERFORMANCE-TOUREN durch den Kiez

 

HANNE LIPPARD  PHONE-IN, CALL OUT. A disembodied tour. 

Die Telefon-Persona ist optisch erfreulich abgeschirmt, nur Umgebungsgeräusche können Deine Lügen enthüllen. Es gibt keine Wasserfälle in der Stadt. Vor unseren Handyleben, hatte ein Telefonanruf eine bestimmte Zeit und einen Ort, es war eine Vereinbarung zwischen zwei Entfernten. In einer Kultur, die vom Telefon als multitaskendem nomadischen Dingsbums abhängt, lädt Hanne Lippards Call-Shop-Tour zu Erkundungen über die ehemaligen Eigenschaften des Anrufens als einer zeitlich und örtlich definierten Handlung. 

* Performance-Tour auf English

23.11., 15:00 h, Treffpunkt: DISTRICT Kunst- und Kulturförderung. Anmeldung bis 21.11. unter post@district-berlin.com.

7.12., 16:30 h, Treffpunkt: DISTRICT Kunst- und Kulturförderung. Anmeldung bis 5.12. unter post@district-berlin.com

 

WILHELM KLOTZEK  Stätte - Stimme am Subjekt (Ein Non-Food-Menü)

In seiner Performance Stätte - Stimme am Subjekt setzt Wilhelm Klotzek den Ort der "Gaststätte" durch gewagte Sprachskulpturen in Verbindung mit den Kleingartenpolitiken und Baumarkt-Kosmen der Anreiner_innen. Inmitten der Schrebergärten um die S-Bahnstation Priesterweg gehen Sie mit dem Berliner Künstler auf eine gewagte Gedankentour durch die Territorien des Wachsens, des Bauens und des Selbermachens. Für kurze Zeit werden Sie Teil einer Bewegung, die sie bis jetzt noch nicht kannten: Willkommen im Verein der "Multitooler".

30.11., 15:00 h, Treffpunkt: SÜDEN Gartenlokal im S-Bahnhof Priesterweg. Anmeldung bis 28.11. unter post@district-berlin.com.

7.12., 15:00 h, Treffpunkt: Restaurant ZUR ZIEGENWEIDE, gegenüber S-Bahnhof Priesterweg. Anmeldung bis 5.12. unter post@district-berlin.com

 

VORTRÄGE UND DISKUSSIONEN

 
CONSTANT / PETER WESTENBERG, PETER LAUDENBACH, NASAN TUR, VALENTINA KARGA & PIETERJAN GRANDRY, CAMILLE DE TOLEDO und BROKEN DIMANCHE PRESS


CAMILLE DE TOLEDO In-between-ness: creating, writing and living in-between languages

Toledo Art Forms is the art platform through which Camille de Toledo writes and creates. From photography to fiction writing to theory to art installation, his work is endlessly designing a space in-between genres, identities and languages. In this performed conference, he will give us a hint of why Zwischenheit is the other name for his 21st century art and politics.

23.11., 19:00 h. 

 

ÜBERSICHT

10. NOVEMBER

20:00 - 21:00 h A City After Our Heart`s Desire 
LAUTSTROM#35
Radiofeature reboot.fm, UKW 88,4 MHz in 
Berlin & 90,7 MHz in Potsdam von Anna Bromley


12. NOVEMBER

18:00 h ERÖFFNUNG

19:00 h La langue Schaerbeekoise
Vortrag und Diskussion * von Constant / Peter Westenberg
21:00 h Voz Mal Sola
Konzertperformance von Jaume Ferrete

23. November 

15:00 h PHONE-IN, CALL OUT
Performance-Tour durch den Kiez * von Hanne Lippard
Treffpunkt: District Kunst- und Kulturförderung. Anmeldung bis 21.11. unter post@district-berlin.com 

18:00 h Terrain of Threshold Voices -READER 
Präsentation * von Pieterjan Grandry & Valentina Karga
20:00 h Dime Bumshow 
Lesungen * präsentiert von Broken Dimanche Press
21:00 h In-between-ness: creating, writing and living in-between languages, genres and forms Vortrag und Diskussion * mit Camille de Toledo


30. November 

15:00 h Stätte - Stimme am Subjekt  (Ein Non-Food-Menü)
Performance-Tour durch den Kiez von Wilhelm Klotzek
Treffpunkt: SÜDEN Gartenlokal, im S-Bahnhof Priesterweg. Anmeldung bis 28.11. unter post@district-berlin.com

18:00 h City says
Vortrag und Diskussion von Nasan Tur
19:30 h Touristen fisten ist auch keine Lösung Vortrag und Diskussion mitPeter Laudenbach


7. December

15:00 h Stätte - Stimme am Subjekt  (Ein Non-Food-Menü)
Performance-Tour durch den Kiez von Wilhelm Klotzek
Treffpunkt:  Restaurant ZUR ZIEGENWEIDE, gegenüber S-Bahnhof Priesterweg. Anmeldung bis 5.12. unter post@district-berlin.com

16:30 h PHONE-IN, CALL OUT
Performance-Tour durch den Kiez * von Hanne Lippard
Treffpunkt: District Kunst- und Kulturförderung. Anmeldung bis 5.12. unter post@district-berlin.com 

18:00 h Großes Ende 

Performance-Programm in Zusammenklang 
mit dissident desire Chapter 1: Exercises of 
Critical Bodybuilding mit Alicia Frankovich, Emma Haugh, Dafna 
Maimon, Miryana Todorova

 

* Veranstaltungen in englischer Sprache

 

Eine Kollaboration von District Kunst- und Kulturförderung und English Theatre Berlin.

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.