Aktuell

  • D’EST at TOKSI-LINE festival, Tallinn

    26/01/2019 — 27/01/2019

    D’EST video screening with Marwa Arsanios, Ioana Cojocariu, Factory of Found Clothes, Elske Rosenfeld and The Bureau of Melodramatic Research, introduced by Ulrike Gerhardt...

  • CTM Vorspiel: Purple Panic: 43

    30/01/2019

    Lecture-Performance mit Pınar Öğrenci im Rahmen von Revolt She Said – Dekoloniale und feministische Perspektiven auf 68 und dem Vorspiel-Programm der transmediale und des CTM...

  • Anna Zett: Deponie

    01/01/2019 — 30/01/2019

    Ausstellungslaufzeit verlängert bis 30. Januar 2019, Öffnungszeiten nach Vereinbarung: ak@district-berlin.com...

  • Caring for Conflict

    01/07/2017 — 30/06/2019

    Mit Caring for Conflict sind wir auf der Suche nach queeren Konfliktkulturen, nach Möglichkeiten gemeinsam zu streiten: gegen Ungerechtigkeiten, Ungleichheiten und Gewalt....

  • D’EST

    20/04/2017 — 31/12/2020

    Im Frühjahr 2018 lanciert District Berlin die zeitgenössische Online-Videokunstplattform D'EST: A Multi-Curatorial Online Platform for Video Art from the Former “East” and “West”, die bis Jahresende 2020 online zugänglich sein wird. ...

News

Das zweite KLIRRRRR Festival für queere Konfliktkulturen im Mai 2019 suchen wir junge Mitstreiter*innen – ein KLIRRRRR Kollektiv
Wir freuen uns unsere Stipendiatin Pınar Öğrenci vorzustellen. Bei District Berlin ist sie mit ihrer Lecture-Performance Purple Panic: 43 an der Serie Revolt she said – Dekoloniale und feministische Perspektiven auf 68 beteiligt. Außerdem ist sie Teil des Projektes Caring for Conflict.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir fortlaufend Praktikant*innen für den Bereich kuratorische Assistenz für 3- 4 Tage pro Woche.